Rechtsanwalt Daniel Schön


     Fachanwalt für Familienrecht


         Gemeinderat a.D.           

 Rechtsanwalt Daniel Schön hat sich bereits in Studium und Ausbildung auf das Internationale Recht spezialisiert. Seine theoretischen Kenntnisse hat er durch Tätigkeiten für die Europäische Kommission und den Deutschen Bundestag praktisch vertieft. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Familienrecht und hat bereits zahlreiche Scheidungsverfahren, Kindschaftssachen, Vermögensauseinandersetzungen sowie Kindesentführungen (HKÜ) betreut.


Durch die eigene politische Erfahrung und der im In- und Ausland erworbenen Expertise  kann er im internationalen Familien-, Erb- und Gesellschaftsrecht optimal beraten und vertreten.


Zudem ist er ein Kenner des deutsch-kroatischen Rechts, der mit der Republik Kroatien bestens vertraut ist. Er betreut zahlreiche Mandante im Bereich des deutsch-kroatischen Familien- und Wirtschaftsrechts. Seine umfangreichen Kenntnisse hat er unter anderem in einer internationalen deutschen Familienrechtskanzlei sowie einer renommierten Wirtschaftsrechtskanzlei in New York erworben.  Er ist als Berater des Bayerischen Landtags tätig.



Werdegang:

·          Besuch des humanistischen Erasmus-Gymnasiums in Amberg mit Erwerb des Latinum und Graecum

·          Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau mit Schwerpunkt Europarecht

·          Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Englisch

·          Auslandsstudium mit Schwerpunkt Europarecht an der Universität Barcelona

·          Referendariat am Oberlandesgericht München mit Schwerpunkt Europarecht und Internationales Recht

·          Gemeinderat und Jugendbeauftragter einer großen bayerischen Gemeinde

·          Politische Mandate in regionalen und überregionalen Gremien

·          Tätigkeit bei einer internationalen Kanzlei in New York

·          Tätigkeit bei einer internationalen Organisation in Israel

·          Tätigkeit  im Deutschen Bundestag

·          Tätigkeit für das Europabüro des Bezirks Schwaben

·          Tätigkeit für die Europäische Kommission

·          Gründung der Sozietät Schön Mikulić Rechtsanwälte in München

           

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Spanisch

Vorträge / Veröffentlichungen:

Diverse Publikationen in den regionalen Zeitungen „Der neue Tag" und „Mittelbayerische Zeitung"

verschiedene Vorträge zu rechtspolitischen Themen (u.a. SGK)

"Die neue ÖPNV-Verordnung und ihre Auswirkung aud die interkommunale Zusammenarbeit", in: Kommunaljurist 9/2009

Vortrag zum deutsch-kroatischen Erbrecht bei DVORI e.V., München

"Kroatisches Familienrecht in der deutschen Rechtspraxis", FamRZ 2012, 1028ff.

Rechtsanwalt Schön war als parlamentarischer Berater des Untersuchungsausschusses "Fall Mollath" im Bayerischen Landtag tätig (LT-Drs. 16/17741). Derzet ist er als parlamentarischer Berater des Untersuchungsausschusses "Ei" im Bayerischen Landtag tätig.

"Die Rolle des Obersten Israelischen Gerichtshofes im Nahostkonflikt", tredition Verlag, ISBN 978-3-7323-1474-4

"Eherecht in Europa" (Herausgeber: Süß/Ring), 3. Auflage, Länderteil Kroatien, ISBN 978-3-95661-062-2

Mitgliedschaften:

Rechtsanwaltskammer München

Deutsch-Israelische Juristenvereinigung

Deutsch-Kroatischer Wirtschaftsverein DVORI

Ehemaligenverein der Universität Passau

Schiedsrichtervereinigung



Kontakt: schoen[at]eu-law.biz